Mobile Anwendungen

Testprojekte und Ideen für zukünftige Antriebssysteme auf Brennstoffzellenbasis im mobilen Sektor sind vielfältig. Sie reichen vom Lastenfahrrad über die sog. Utility Vehicle bis zum Brennstoffzellenbus.  




In Herten können sie sich einen Eindruck über die mobile Zukunft und ihre Vorteile machen. So setzt die Stadt im Rahmen des HYCHAIN MINI-TRANS Projektes in Kooperation mit den Vestischen Nahverkehrsbetrieben seit 2009 bereits wasserstoffbetriebene Busse im regulären Betrieb ein. 

Weiter werden bei den Hertener Stadtwerken, als auch bei dem zentralen Bau- und Betriebshof Brennstoffzellenfahrzeuge im täglichen Betrieb eingesetzt.