News

20.07.15 00:00 Alter 2 Jahr(e)

Europaministerin zu Gast in Herten

Dr. Angelica Schwall-Düren informierte sich über die Windstromelektrolyse


Hoher Besuch im Anwenderzentrum h2herten: Neben Dr. Angelica Schwall-Düren, NRW-Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, besichtigte auch Theo Bovens, Kommissar des Königs aus der niederländischen Provinz Limburg die Anlage.

Hertens Bürgermeister Dr. Uli Paetzel begrüßte die Delegation im Anwenderzentrum. Das Stadtoberhaupt berichtete über Chancen und Herausforderungen, die die Neunutzung der ehemaligen Zechengelände wie zum Beispiel Ewald mit sich bringen. Im Anschluss erklärte Dr. Michael Weber, h2-netzwerk-ruhr e. V.,  den Gästen die Funktionsweise der Windstromelektrolyse.